11

TRAVELSERIES

Radio-Geschichten
Radio Stories

Marabu
Marabu

11. Radiotag
in Erkrath

Mit tatkräftiger Unterstützung von Freddie Schorsch hatte Jan Sundermann zum 11. Erkrather Radiotag in die Sternwarte Neanderhöhe gebeten. Ab etwa 12 Uhr trafen nach und nach rund 50 Funkenthusiasten und Free Radio Freunde ein. Neben vielen bekannten Gesichtern hatten auch wieder eine ganze Reihe neuer Besucher den Weg zu der alljährlichen Veranstaltung gefunden. Bei kühlem aber trockenem Wetter herrschte im Vortragsraum eine angenehme Temperatur so dass man den Vorträgen entspannt lauschen konnte. With the help of Freddie Schorsch once again Jan Sundermann had organised the Erkrath Radio Day - for the 11th time running. Starting at around 12 noon some 50 wireless-enthusiasts and free radio friends gathered at the observatory "Neanderhöhe". Besides many familiar faces quite a few new visitors had found their way to the annual meeting. The cool but dry weather helped to keep the temperature down in the lecture hall. Sept. 17th 2011
Angela Hauck an der Kasse Angela Hauck an der Kasse sorgte mit einer Bekannten für die Bewirtung der Besucher. Helli Hensen, Stefan Kramer, Roger Kirk Helli Hensen, Stefan Kramer, Roger Kirk
Besucher Alte und neue Bekannte werden begrüßt. Wolfram Bender, Hardy Schracke Wolfram Bender, Hardy Schracke
Werner Tschoepe, Esteban Rodiguez Alvarez Werner Tschoepe, Esteban Rodiguez Alvarez Michael Böckmann, Stefan Kramer Michael Böckmann, Stefan Kramer
Schlange am Eingang Während sich am Eingang eine kleine Schlange bildet ... Besucher ... ist der Erfahrungsaustausch bereits im vollen Gang.
Reiner Holtmann, Werner Tschoepe Reiner Holtmann, Werner Tschoepe Hans Werner Lange, Armin Mothes Hans Werner Lange, Armin Mothes
Herbert Visser, Stefan Kramer Herbert Visser, .., Stefan Kramer Jürgen Lohuis, Werner Tschoepe Jürgen Lohuis, Werner Tschoepe
Herbert Visser, Jürgen Lohuis, Martin van der Ven Herbert Visser, Jürgen Lohuis, Martin van der Ven Armin Mothes, Hans Werner Lange Armin Mothes, Hans Werner Lange
Stefan Kramer, Esteban Rodiguez Alvarez, Gunnar Leonhard, Jürgen Lohuis, Werner Tschoepe Stefan Kramer, Esteban Rodiguez Alvarez, Gunnar Leonhard, Jürgen Lohuis, Werner Tschoepe Jan Sundermann, Gea und Bert Bennett, Martin van der Ve Jan Sundermann, Gea und Bert Bennett, Martin van der Ven
Nick Barker, Heribert Bender Nick Barker, Heribert Bender Stefan Kramer, Frank Leonhardt, Roger Kirk Stefan Kramer, Patrick Schneider, Frank Leonhardt, Roger Kirk
Martin van der Ven, Gunnar Leonhard, Henning Meineke, Heribert Bender Martin van der Ven, Gunnar Leonhard, Henning Meineke, Heribert Bender
... alle versuchen eine Melodie zu identifizieren.
Heribert Bender, Helli Hensen, Werner Tschoepe Heribert Bender, Helli Hensen, Werner Tschoepe
... everybody tries to identify a melody.
Jan Sundermann Jan Sundermann Herbert Visser Herbert Visser
Gegen 14 Uhr eröffnete Jan Sundermann offiziell die Veranstaltung und gab einen kleinen Überblick auf aktuelle Meldungen aus der Rundfunkwelt. Herbert Visser, Programmdirektor des niederländischen Senders 100% NL, konnte näheres über die beiden Brände im Sendeturm Hoogersmilde und Ijsselstein und die Auswirkungen auf die niederländische Rundfunkversorgung berichten. Nach einer kurzen Pause folgte dann ein anspruchsvoller aber verständlicher populärwissenschaftlicher Vortrag von Jan Sundermann über die für die Rundfunkausbreitung wichtigen Schichten der Ionosphäre und deren Beeinflussung durch die Sonnenaktivität anhand neuester Erkenntnisse der Sonnenforschung. At 2 pm the event was officially opened by Jan Sundermann. He gave a short rundown of recent events in the world of radio. Herbert Visser, program director of the Dutch station 100% NL, had some detailed information about both recent fires at Hoogersmilde und Ijsselstein transmitting stations and the influence this had on the coverage of some Dutch radio stations. Following a short break Jan Sundermann explained the newest results of solar research and the influence of the sun activity on various layers of the atmosphere, responsible for the propagation of radio waves.
Gunnar Leonhard, Martin van der Ven, Helmut Runge Gunnar Leonhard, Martin van der Ven, Helmut Runge Graham Gill, Martin van der Ven Graham Gill, Martin van der Ven
Hardy Schracke, Thomas Rosin Hardy Schracke, .., Thomas Rosin Besucher
im Vortragsraum im Vortragsraum
Gegen 15:30 war es dann wieder Zeit sich erneut im Vortragsraum zu versammeln. Im Interview mit Martin van der Ven berichtete Bert Bennett fast eine Stunde lang über seine Zeit bei den Seesendern, insbesondere Radio Mi Amigo. Berts Karriere als Disc Jockey startete übrigens durch Vermittlung des ebenfalls auf dem Radiotag anwesenden Graham Gill in einer niederländischen Discothek. At about 3:30 pm it was again time to congregate in the lecture room. Interviewed by Martin van der Ven the guest of honor Bert Bennett told us nearly for one hour about his time at the offshore radio stations, namely Radio Mi Amigo. Graham Gill, a regular guest to the Erkrath Radio Day arranged for Bert to start his career as a DJ in a Dutch discotheque.
Bert Bennett, Martin van der Ven Bert Bennett, Martin van der Ven Bert Bennett, Martin van der Ven
Bert Bennett, Martin van der Ven
Wie üblich war auch wieder ein Team von Radio Marabu anwesend um Interviews und Meinungen für eine Sondersendung aufzunehmen. Dieses Mal hatte man sogar einen Sender mitgebracht und versorgte die Sternwarte mit einem Radio Marabu Programm. As usual a team from Radio Marabu was present and recorded interviews and impressions for a special broadcast. This time Radio Marabu even brought along a transmitter that supplied a Radio Marabu programme for the observatory area.
Michael Brendel, Marcel Fischer Michael Brendel und Marcel Fischer von Radio Marabu. Sender Radio Marabu Marabu Sender mit Stromversorgung. Der kleine MP3 Spieler in der Mitte diente als Programmquelle.
Marabu transmitter and power supply. The audio comes from the small MP3 player in the middle.
Sektempfang Sektempfang
Um den 11. Jahrestag des Radiotreffens stilvoll feiern zu können hatten Chet Reuter (kariertes Hemd) und Freddy Schorsch (rote Jacke) eine Kiste Sekt spendiert. Chet Reuter (checkered shirt) and Freddy Schorsch (red jacket) had supplied a box of bubbly enabling us to celebrate the 11th anniversary of the Erkrath Radio Day in style.
Gunnar Leonhard, Jan Sundermann, Martin van der Ven Gunnar Leonhard, Jan Sundermann, .., Martin van der Ven Werner Tschoepe, Herbert Visser, Hardy Schracke, Jan Sundermann Werner Tschoepe, Herbert Visser, .., Hardy Schracke, Jan Sundermann
Als Ersatz für einen ausgefallenen Programmpunkt wurde ein interessanter (wenn vielleicht auch etwas langer) Insider-Film des 2008 und 2009 für Deutschland aus Belgien sendenden RealFM (Radio Benelux Nachfolge-Projekt) gezeigt. Außerdem gab es einige Mitschnitte des französischen Fernsehens mit historischen Seesender-Aufnahmen. As replacement for a cancelled presentation an interesting (though somewhat long) film of RealFM (made by a member of the station) was shown. In 2008 and 2009 RealFM (succeeding Radio Benelux) was transmitting from Belgium for Germany. Also some snippets from French television, containing historical offshore radio pictures, were shown.
Michael Böckmann, Nick Barker, Hans Werner Lange, Achim Mothes Michael Böckmann, Nick Barker, Hans Werner Lange, Armin Mothes Heribert und Wolfram Bender Heribert und Wolfram Bender
Am späten Nachmittag gab es noch einen überraschenden, inoffiziellen Höhepunkt der Veranstaltung. Bereits als Jugendlicher wäre Gunnar Leonhard gerne Mitglied in der Free Radio Campaign Germany (FRCG) geworden. Als Bürger der damaligen DDR blieb ihm dies jedoch verwehrt. Der ausgefüllte Aufnahmeantrag von damals existierte allerdings noch und so konnte Frank Leonhardt (Vorsitzender der FRCG) nun mit einer "kleinen" Verspätung Gunnar Leonhard als neues Mitglied begrüßen und ihm Mitgliedskarte und Vereinszeitschrift überreichen. Late in the afternoon a surprising, inofficial highlight was created. As a youth Gunnar Leonhard had the wish to become a member of the Free Radio Campaign Germany (FRCG). However as a citizen of the former GDR this was not possible for him. But the filled out membership application still existed and so Frank Leonhardt (Chairman of the FRCG) could finally acknowledge Gunnar Leonhard as a new member of the FRCG. Gunnar received his membership card and the latest edition of the club magazin.
Gunnar Leonhard, Frank Leonhardt Gunnar Leonhard, Frank Leonhardt Gunnar Leonhard erhält seine Mitgliedskarte von Frank Leonhardt Gunnar Leonhard, Frank Leonhardt Gunnar Leonhard, Frank Leonhardt Gunnar Leonhard receives his membership card from Frank Leonhardt
Der letzte Programmpunkt war wie immer die Verlosung. Allerdings hatten schon viele Teilnehmer ihre teilweise weite Heimreise angetreten, so dass mehrmals ein Ersatzgewinner gezogen werden mußte. Last on the agenda was the traditional raffle. Visitors from further away had already left and more than once a replacement winner had to be drawn.
Preisverlosung Chet Reuter durfte die gezogenen Gewinner vorlesen. Darunter z.B. Jürgen Lohuis, der einen Becher von Radio Gloria International gewann. Preisverlosung Chet Reuter was reading out the winning names. Jürgen Lohuis for example won a Radio Gloria International mug.
Immerhin neun Teilnehmer ließen die Veranstaltung bei einem Abendessen ausklingen bevor man sich dann gegen 23:30 Uhr endgültig trennte. At the end nine people went for a meal to a Greek restaurant. It was 11:30pm when everybody finally said his Good-Bye.
Restaurant Beim "Griechen" war dann endgültig Schluss. Restaurant It finally ended in a Greek restaurant.
Weitere Bilder des Radiotages von Martin van der Ven auf offshore-radio.de. More photographs of the radio day by Martin van der Ven at offshore-radio.de.
 

Kontakt:  –  Wichtige rechtliche Hinweise, bitte beachten: Impressum

Besucher seit September 2011:
visitors since September 2011